Bild

Sanftmütige Tasse

Sanftmütig ist ein schönes Wort.

So wie hilfsbereit, aufmerksam oder tatkräftig. Wörter verändern unsere Welt. Sie benennen Gegebenheiten und helfen uns, diese einzuordnen. In Zeiten wie diesen, wo viele Menschen hilfesuchend zu uns kommen, sollten wir uns dessen bewußt sein und gedankenvoll mit Wörtern umgehen.

Jetzt fragst du dich sicher, was ich mir bei „Sanftmütiger Tasse“ gedacht habe! Während der Vanillepudding sanft meine Seele streichelt, gibt mir der verborgene Kaffee Kraft für mutige Taten. Wobei mutig vieles sein kann: wenn ich meine Ängste überwinde, bin ich mutig. Egal um welche Ängste es sich handelt und wie klein sie anderen erscheinen mögen.

tasse 1Für drei große sanftmütige Tassen bzw. vier kleine brauchst du:

1/ 2 l Milch, Vanillepuddingpulver, 2 bis 3 EL Zucker, 1 Espresso und Biskotten

Pudding nach Anleitung kochen, Espresso unterrühren

tasse 4Pudding-Kaffee-Mischung in Tassen verteilen und mit jeweils zwei halbe Biskotten (und wer mag mit ein paar Bohnen) garnieren.

Etwa eine Stunde kalt stellen, die Biskotten saufen sich dann ein bisserl an.

Gutes Gelingen, guten Appetit!

tasse3

4 Gedanken zu “Sanftmütige Tasse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s